Online-Marktplatz für Dienstleistungen

Ein neues Startup-Unternehmen aus Luzern macht derzeit von sich reden. Fünf Jung-Unternehmer aus der Innerschweiz haben mit shareline.ch eine Plattform lanciert, auf der man Dienstleistungen aller Art zum Verkauf anbieten kann – eine innovative Idee.

 

Vor rund einem Monat wurde das Startup-Unternehmen Shareline GmbH in Luzern gegründet. Anfang Juni ging die Website shareline.ch online. Die Initianten möchten mit Shareline eine Plattform aufbauen, auf der private wie kommerzielle Partner Dienstleistungen aller Art zum Verkauf anbieten können.

 

„Der Unternehmer Dustin Peter hatte die Vision, Dienstleistungen auch online anzubieten, anstatt sie in den Supermärkten an Pinnwände zu pflastern“, sagt Geschäftsführer Daniel Ammann.  Peter unterbreitete Ammann seine Idee und konnte ihn für das Anliegen begeistern.

 

Breite Palette von Dienstleistungen

Das Prinzip ist so einfach wie innovativ: Privatpersonen oder Unternehmen können auf shareline.ch ihre Dienstleistungen anbieten. Ihnen steht dafür ein personalisierter Bereich mit – je nach Abonnement – mehr oder weniger umfangreichen Möglichkeiten zur Verfügung. Interessierte Käufer können auf der Website nach Dienstleistungen suchen, Angebote vergleichen und Bewertungen von früheren Käufern zu Rate ziehen. Ist die Dienstleistung erworben, nimmt der Anbieter mit dem Kunden Kontakt auf und vereinbart einen Termin.

 

Angeboten wird dabei eine breite Palette von Dienstleistungen. Einerseits klassische Leistungen wie Babysitting, Nachhilfe oder Reinigungsarbeiten. Andererseits treten als Anbieter auch KMU’s wie Coiffeursalons, Handwerker oder Finanzdienstleister auf. „Die Leute haben viele ungenutzte Talente, von denen andere Menschen profitieren könnten“, sagt Dustin Peter. Mit shareline.ch wollten sie den Menschen auch eine Möglichkeit bieten, ihre Fähigkeiten gewinnbringend einzusetzen.

 

„Schweizerweiter Marktplatz für Dienstleistungen werden“

Neben Peter und Ammann gehören die Kommunikationsdesignerin Rebecca Runge sowie die im Aussendienst tätigen Dominic Hug und Pietro Sotgiu zum Team der Luzerner Jung-Unternehmer. Einige von ihnen haben bereits Erfahrungen im Aufbau von Startup-Firmen, wie beispielsweise Dustin Peter – und er ist vom Erfolg des Projekts überzeugt: „Wir sind nun seit einem Monat online und hatten schon zahlreiche Besucher auf unserer Website. Momentan sind wir am Anwerben von Dienstleistern. “ Ambitioniert ergänzt das ganze Team: „Wir möchten ein schweizerweiter Marktplatz für Dienstleistungen werden.“

 

Bildlegende: Die fünf Gründungsmitglieder von Shareline GmbH (v.l.n.r.):

Pietro Sotgiu, Dustin Peter, Rebecca Runge, Daniel Ammann, Dominic Hug

 

 

Für weitere Fragen oder Informationen:

Daniel Ammann, press@shareline.ch, 079 915 74 70

2017-04-21T17:30:07+00:00 Medien|